Wir trauern um P. Hermann Jedinger SDS

P. Hermann Jedinger verstarb am 5. Juni 2022 nach schwerer Krankheit im Kreise seiner Mitbrüder im Krankenhaus Mistelbach. Die Auferstehungsfeier findet am 14. Juni statt.

P. Hermann Jedinger wurde am 24. März 1949 in Grieskirchen geboren. Nach dem Besuch der Volksschule kam er ins Internat der Salvatorianer nach Graz. Nach Abschluss des Gymnasiums und des Theologiestudiums wurde er 1977 in Graz zum Priester geweiht.

Seine erste Wirkungsstätte war Kaplan in Wien-Kaisermühlen.

1982 übernahm er das neu errichtete Kolleg Braunau-Neustadt, wo er bis zu dessen Auflösung die Pfarre leitete. Im Herbst 1996 kam er als Pfarrer nach Mistelbach. Bis Sommer 2021 war er als Seelsorger unermüdlich und mit großer Hingabe für die Menschen ein treuer Zeuge für das Evangelium, ein gesuchter Wegbegleiter und Freund, geradlinig und offen, dialogbereit und ohne Berührungsängste. Er stärkte im Volk Gottes die Berufung und Sendung.

In der Österreichischen Ordensprovinz war er ein gefragter Ratgeber in vielen Aufgaben und Ämtern. Von 2002 bis 2008 trug er auch als Provinzial Verantwortung. Eine letzte neue Aufgabe als Seelsorger im Krankenhaus der Salvatorianerinnen musste er aus gesundheitlichen Gründen im Februar 2022 zurücklegen. Seinen letzten Atemzug auf Erden hat er mit dem lebendigen Atem seines Schöpfers am Morgen des Pfingstfestes verbunden. Die Fülle des Lebens ist ihm gewiss.

Sein Vermächtnis: Das Leben ist ein Fest. Die Liebe kennt den Tod nicht. Der Glaube ist Trost und gibt Halt. Die Hoffnung macht Mut und schenkt immer einen Anfang.

Dankbar nehmen wir Abschied von P. Hermann:

Totenwache: So, 12. Juni 2022, 17 Uhr: Pfarrkirche Mistelbach.

Auferstehungsfeier: Di, 14. Juni 2022, 14 Uhr: Pfarrkirche Mistelbach,

anschließend Urnenbeisetzung im Salvatorianergrab Mistelbach.

Wunsch von P. Hermann:

Es möge bitte niemand in „Schwarz“ kommen, Dirndlkleider wären auch schön! Es soll allgemein sehr, sehr bunt sein! Messfeier in weißer Farbe!

Um das Gebet für P. Hermann bitten:

Die Mitbrüder der Österr. Provinz der Salvatorianer, seine Geschwister und die Angehörigen

Im Sinne von P. Hermann bitten wir anstelle von Kranz- und Blumenspenden um Unterstützung der Salvatorianischen Missionen. Spendenkonto: „Salvatorianer weltweit“ IBAN: AT36 6000 0000 0231 9452

Parte P. Hermann Jedinger zum Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code