Gottesdienstordnung in der Corona-Zeit

Schriftzug zu Covid-19

Liebe Pfarrgemeinde,

da es leider immer wieder passiert, dass manche Gottesdienstteilnehmer/innen sich nicht an die bestehenden Vorschriften in der Corona-Zeit halten, möchte ich Folgendes klarstellen:

1. Die Corona Vorschriften sind unter allen Umständen unbedingt einzuhalten!

2. Bitte tragen Sie den Mund-Nasenschutz (auch über der Nase!). Der MNS darf auch am Sitzplatz NICHT abgenommen werden.

3. Der Mindestabstand von 1,5 Meter zwischen Personen, die nicht im selben Haushalt leben, ist unter allen Umständen einzuhalten! Das gilt auch für den Kommuniongang!!

4. Der Mindestabstand ist der Abstand zwischen den einzelnen Personen in jeder Richtung!!

5. Sollten Sie keinen Platz finden, an dem dieser Mindestabstand gegeben ist, verlassen Sie bitte den Kirchenraum!

6. Sollte es Personen geben, die sich nicht an diese Ordnung halten, wird der Gottesdienst nicht begonnen oder abgebrochen.

7. Die Sorge füreinander und das Schauen aufeinander gehört zu den grundsätzlichen christlichen Werten. Wir können nicht miteinander Gottesdienst feiern und dabei fahrlässig unsere eigene und die Gesundheit anderer Menschen gefährden.

Versuchen wir wirklich mit Hausverstand, christlicher Verantwortung, großer Rücksichtnahme, ganz viel Sorge füreinander und gelebter Nächstenliebe diese, für uns alle sehr schwierige und herausfordernde Zeit zu bewältigen.

P. Hermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code